Ich will zurück auf die Straße!

©MM|05.2014 Nischenkultur
©MM|05.2014 Nischenkultur

Spannend sind Spaziergänge in Berlin zu jeder Jahres, Tages- und Nachtzeit.  Für kurze Momente gibt es Graffitis, Müll, temporäre Kreativität und Kommentierung von Ist-Zuständen zu sehen.

Und genau das ist eine Stärke der Hauptstadt: Unfertig sein, der andauernde Versuch sich zu definieren, im Wandel sein.

Eine Nischenkultur , die die Stadt liebenswert macht, auch wenn so manches sowohl künstlerisch oder inhaltlich von Konservativen als „Müll“ empfunden wird.